null
Kostenlose Videoserie Hypnosystemik
Hier klicken !
null
Kostenlose Videoserie Hypnosystemik
Hier klicken !

Ihr Anliegen

Überforderung beenden

Sie fühlen sich beruflich und/oder privat überfordert? Es ist einfach zuviel, was Sie an Aufgaben zu erledigen haben? Vielleicht vergleichen Sie sich dazu auch noch mit anderen, denen scheinbar alles mühelos gelingt?

Zusammen können wir erkunden, was die größten Zeit- und vor allen Dingen Energieräuber in Ihrem Leben sind und versuchen, dass diese Sie in Zukunft weniger Kraft kosten. Gleichzeitig arbeiten wir an Ihrer Erdung, so dass Sie mehr Energie gewinnen können. Schließlich können wir an Ihrer inneren Haltung arbeiten, mit der Sie den Anforderungen begegnen. Vielleicht haben Sie aber auch ganz andere Wünsche – die Richtung geben Sie vor.

Krisen überwinden

Sie empfinden Ihre aktuelle Situation als ausweglos? Sie haben das Gefühl, dass Ihre Welt zusammenbricht und verlieren den Boden unter den Füßen? Vielleicht kommt es Ihnen so vor, als seien Sie zutiefst gescheitert?

Krisen und das Gefühl des Scheiterns gehören unabdingbar zu einer lebendigen Entwicklung dazu und sind immer auch Ausdruck Ihrer derzeitigen Grenzen. Wenn es Ihnen gelingt, die Krise zu meistern, gehen Sie gestärkt daraus hervor – und sind besser gewappnet für die nächste Krise. Ich begleite Sie dabei, den gefühlten Druck der Situation zu verringern, so dass der „Notfallmodus“ Ihres Gehirns beendet werden kann. Denn nur dann ist Raum für eine solide Bestandsaufnahme und nachfolgend eine Erarbeitung neuer, bisher vielleicht ungeahnter Lösungen und Sichtweisen.

Selbstsicherheit gewinnen und Selbstliebe stärken

Sie sind oft unsicher im Umgang mit anderen und machen sich kleiner als Sie sind? Sie haben kein besonders positives Bild von sich und werten sich vielleicht sogar ab?

Gemeinsam schauen wir uns Ihren inneren Saboteur an: Wie sieht er aus, wo kommt er her und welche Botschaft trägt er? Und am Wichtigsten: Was braucht er, dass er gehen kann und Platz macht für tief verwurzelte Selbstliebe, Mitgefühl und Selbstvertrauen?

Ängste, Zwänge oder Süchte loswerden

Sie werden geplagt von spezifischen oder generellen Ängsten? Sie vermeiden bestimmte Situationen und bußen dadurch Lebensqualität ein? Oder Sie haben den inneren Drang, bestimmte Handlungen auszuführen oder Substanzen zu konsumieren, auch wenn Sie wissen, dass Ihnen das nicht gut tut und Sie damit aufhören wollen?

Zusammen beleuchten wir die spezifischen Situationen, in denen Ängste oder Zwänge auftreten und erkunden, welches Bedürfnis dahinter liegt. Haben wir den Mechanismus durchschaut, können wir Wege zu einem angst-, zwangs- und suchtfreien Leben erarbeiten und umsetzen.

Handelt es sich um eine körperliche Abhängigkeit, kann ich Ihnen begleitend und beratend zur Seite stehen. Zusammen finden wir die für Sie passende Möglichkeit, die Abhängigkeit zu beenden. Nachdem das geschehen ist, kann ich Ihnen dabei helfen, Ihr Leben so zu gestalten, dass Sie die Substanz nicht mehr brauchen und mit Ihnen aktive Rückfallprävention zu betreiben.

Zufriedenheit und Freude empfinden

Sie sind oft unzufrieden mit Ihrem Leben? Sie haben sich schon lange nicht mehr richtig gefreut? Vielleicht würden Sie sich sogar als depressiv bezeichnen?

Ein Verlust von Freude kann viele Ursachen haben – er ist ein Indikator dafür, dass etwas in Ihrem Leben nicht stimmig ist. In einer Sitzung können wir zusammen erforschen, was Sie und Ihr Umfeld dazu beitragen und wie Sie wieder neue Kraft schöpfen können, um sich dem Leben zuzuwenden.

Raum zum Trauern bekommen

Sie haben einen Verlust erfahren, möchten eigentlich trauern, wollen aber Ihre Mitmenschen nicht belasten? Vielleicht sind Sie auch unsicher, ob Sie überhaupt Ihrer Trauer Raum geben wollen?

In einem besonderen geschützten Raum wie der Therapiestunde können Sie sich gehalten fühlen und Ihre Gefühle einladen, sich zu zeigen und ins Fließen zu kommen. Sie lernen zu vertrauen, dass Ihre Tränen auch wieder aufhören und Sie können Stück für Stück einen neuen Umgang mit Ihrem Verlust finden.

Beziehung zu anderen verbessern

Sie haben einen Konflikt mit einem anderen Menschen, den Sie gern zunächst für sich oder auch mit dem anderen zusammen klären wollen? Oder Sie wollen an Ihrer Beziehung oder der Fähigkeit, Beziehungen einzugehen, arbeiten?

Zusammen können wir mit gestalttherapeutischen Methoden erkunden, welche tieferen Gefühle und Bedürfnisse von Ihnen und von Ihrem Gegenüber sich hinter dem Konflikt verbergen. Danach können wir schauen, wie Sie anders in den Kontakt gehen können – denn Ihr Gegenüber können wir nicht ändern.

An der Paarbeziehung arbeiten

Sie haben als Paar ernsthafte Probleme, die über Alltagsstreitigkeiten hinausgehen? Es steht vielleicht sogar eine Trennung im Raum und Sie wissen nicht, wie Sie die Beziehung retten können? Möglicherweise haben Sie schon den Entschluss gefasst, sich zu trennen und möchten dabei begleitet werden?

Wenn Sie an Ihrer Paarbeziehung arbeiten möchten, bin ich Ihnen gerne behilflich. Durch meine unparteiliche Rolle bin ich Ihnen beiden gleichermaßen zugewandt. Ich eröffne einen achtsamen Raum und gebe Impulse mit dem Ziel, dass Sie sich vom jeweils anderen gehört und verstanden fühlen. Aus dieser respektvollen Haltung kann das ursprüngliche Thema bearbeitet werden.

Die Anliegen können vielfältig sein – vielleicht möchten Sie:

  • sich in der Hektik des Alltags wieder mehr in Liebe und Freude begegnen
  • die Lust und Leidenschaft neu entfachen
  • erlittene Verletzungen heilen (z.B. Untreue, Gewalt, …)
  • besser Kooperieren bei wichtigen Fragen innerhalb der Beziehung
  • einen besseren Umgang mit einem Schicksalsschlag finden
  • Methoden zur Verbesserung der Beziehung lernen und anwenden
  • eine Trennung so respekt- und würdevoll wie möglich zu gestalten

Egal wo Ihre spezielle Problematik liegt – ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg als Paar.

Körperliche Symptome loswerden

Sie leiden unter Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Reizdarmsyndrom, Magenschmerzen, Durchfall, Hauterkrankungen oder anderen körperlichen Symptomen, für die sich keine körperliche Ursache finden lässt? Sie haben die Vermutung, dass die Symptome, die Ihnen ihr Körper zeigt, auch eine seelische Ursache haben könnten?

Wir können gemeinsam diesem Aspekt körperlicher Beschwerden auf den Grund gehen, der oft zu wenig Beachtung findet. Aus hypnosystemischer Sicht sind solche Symptome oft wertvolle Hinweise auf unerfüllte Bedürfnisse. In dem geschützten Raum der Therapie können wir mit Behutsamkeit und Neugier mögliche Botschaften entschlüsseln und damit die Symptome aus ihrem Dienst „entlassen“.

Mein Selbst entdecken

Sie fragen sich oft: „Wer bin ich eigentlich? Was ist mein Platz in der Welt? Welches Potential schlummert in mir?“

Mittels gestalt- und körpertherapeutischen Methoden schaffe ich Ihnen einen Raum, in dem die Antworten ganzheitlich und aus der Tiefe Ihres Seins aufsteigen können und Sie spüren, was Ihre ureigene Wahrheit ist.

Sinn im Leben finden

Eigentlich könnten Sie – oberflächlich betrachtet – zufrieden sein, sind es aber nicht? Sie fragen sich: „Soll das etwa alles sein, das mir das Leben zu bieten hat?“ Sie fühlen sich innerlich oft leer und freudlos?

Das kann daran liegen, dass Ihnen der Sinn im Leben fehlt; dass Sie ein höheres Ziel vermissen, in dem Sie mit Ihrem ganzen Potential aufgehen können. Zusammen können wir herausfinden, was ein solches Ziel sein kann und wie Sie es in Ihr Leben einladen können.

Diese Liste ist natürlich nicht erschöpfend, denn die Problem- und Lösungsfelder sind so individuell wie der Mensch selbst. Genau dafür eignen sich Gestalttherapie und Hypnosystemik besonders gut, denn dort gibt es keine „Schubladen“.

Warum zu mir?

Martin Rohm

Ich schenke Ihnen meine ganze Präsenz, höre genau zu und gebe mein Bestes, mit Ihnen „mitzuschwingen“.

Ich versuche Sie zu unterstützen und gute Fragen zu stellen, so dass Sie die Lösung selbst erarbeiten können. Denn nur Sie verfügen über das meiste Wissen über das Problem und auch schon über (möglicherweise bislang verborgene) Kompetenzen, das Problem zu lösen.

Falls ein Ansatz, den wir zusammen ausprobieren, nicht funktioniert, können Sie jederzeit einen Kurswechsel vorschlagen – Sie behalten die Kontrolle!

Natürlich kann es sein, dass sich das Problem, mit dem Sie zu mir kommen, nicht schnell genug bessert oder sich anfangs sogar etwas verschlimmert. Bitte bringen Sie Geduld für sich und das Problem mit.

Es ist jedoch eines meiner Ziele, mit Ihnen in jeder Sitzung einen unmittelbaren „kleinen Schritt“ zu erarbeiten, von dem Sie auch nach der Stunde profitieren.

Mein Herzensanliegen ist es, Menschen an das Gefühl der Verbundenheit zu sich selbst und dem Leben um sie zu erinnern und sie auf dem Weg zu mehr Berührbarkeit und innerer Stärke zu unterstützen. Ich liebe es, feine Räume zu schaffen, in denen Heilung geschehen kann. In diesen Räumen können Menschen mit all ihren Anteilen in Kontakt kommen. Ich möchte Menschen bestärken und ihnen helfen, sich selbst weniger im Weg zu stehen und ihren Blickwinkel zu weiten, so dass sie mit ihrem ureigenen Potenzial in der Welt wirken können.

Die Öffnungszeiten meiner Praxis sind täglich zwischen 11:30 und 21:00 Uhr. Damit haben Sie die Möglichkeit, Beratung und Therapie ausserhalb üblicher Geschäftszeiten in Anspruch zu nehmen. Bitte beachten Sie, dass an Wochenenden und Feiertagen andere Honorare gelten.

  • Dreijährige Ausbildung am Eichgrund Institut für Integrative Gestalttherapie mit dem Abschluss Gestaltberater (DVG)
  • Weiterbildungen in Hypnosystemik (Dr. Gunther Schmidt)
  • Zweijährige Ausbildung an der Paracelsus Schule in Mannheim, danach bestandene Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie im Mai 2015
  • Mitarbeit in der Psychologischen Beratungsstelle der Psychosozialen Hilfe e.V. in Heidelberg
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Universitätsklinikum Heidelberg von 2008 bis 2018
  • Studium der Elektro- und Informationstechnik an der TU Darmstadt mit Abschluss Diplom-Ingenieur im März 2008
  • Gesellschafter der PYURE GbR (www.pyure.earth)

Mein Ansatz

In meiner Arbeit integriere ich Ansätze aus der Integrativen Gestalttherapie, der Hypnosystemik und der Körperpsychotherapie.

Es geht mir darum, Ihnen einen geschützten Raum mit viel Achtsamkeit zu eröffnen, in dem sich alles zeigen darf, was gerade ist.

Vor jeder Stunde begebe ich mich in die grundlegende Haltung des Nicht-Wissens. Damit ist gemeint, dass ich nicht der Experte für Ihr Problem bin und auch keine ungebetenen Ratschläge erteile. Ich habe kein fertiges Konzept davon, wo es in der Sitzung hingehen soll. Dafür lade ich Neugier ein auf das, was sich zeigen möchte, und versuche zu spüren, was in unserem Kontakt passieren möchte.

null

Integrative Gestalttherapie

- Klicken für mehr Infos -

null

Hypnosystemik

- Klicken für mehr Infos -

null

Körperbewusstsein

- Klicken für mehr Infos -

Integrative Gestalttherapie

~ In der Regel sind wir klar bei Verstand, aber wenig bei Sinnen ~

In der Gestalttherapie geht es um den gegenwärtigen Moment, das Hier und Jetzt – denn Erleben findet immer in der Gegenwart statt. Die Vergangenheit interessiert nur dann, wenn es uns gelingt, sie im Jetzt wieder lebendig zu machen.

Ein anderer wesentlicher Bestandteil der Gestalttherapie ist das Gewahrsein, das ich zusammen mit Ihnen steigern möchte: Durch lebendige Experimente können Sie Ihre Empfindungen, Reaktionen und Muster erforschen und gleichzeitig neues Verhalten erproben.

Dabei finden nur wenige kognitive Prozesse statt – in der Gestalttherapie geht es um die Wiederbelebung der Lebendigkeit, das heißt: Raus aus dem Kopf, rein in die Gefühle und den authentischen Ausdruck! Dabei sind gerade die Gefühle, die Sie vielleicht vermeiden, relevant und bergen große Lebendigkeit in sich.

Ich bringe mich dabei stark in den Kontakt und damit in die Beziehung ein, bin ein Gegenüber auf Augenhöhe. Ich begegne Ihnen mit großer Wertschätzung und Mitgefühl für das, was Sie von sich zeigen. Ich glaube an einen heilen Kern in jedem von uns und an unser ureigenes Selbstheilungspotential und vertrete die Ansicht, dass Symptome weniger ein Ausdruck von Krankheit als von Gesundheit sind: Ihr Körper teilt sich Ihnen mit und möchte geheilt werden.

Hypnosystemik

~ Jedes Erleben wird von innen heraus gemacht ~

Diesen Satz müssen Sie mir nicht glauben – aber Sie können ihn mit mir erfahren! Durch bestimmte Einstellungen, Bewertungen, Beschreibungen, Körperhaltungen, Aufmerksamkeitsfokussierung etc. erschaffen wir unser Erleben jede Sekunde neu. Dies geschieht oft unbewusst und manchmal leiden wir darunter. Gleichzeitig gibt es immer eine Möglichkeit, durch eine bewusste Änderung dieser Faktoren unseren Organismus einzuladen, das gewünschte Erleben zu erzeugen und damit das Gefühl unserer Selbstwirksamkeit zu steigern.

Natürlich betrachten wir nicht nur Sie und Ihre inneren Anteile, sondern auch das Umfeld, in dem Sie leben. Für diese Arbeit hat sich insbesondere das Systembrett bewährt, mit dessen Hilfe wir Ihre Beziehungen veranschaulichen können und neue, heilsame Impulse sichtbar werden.

Körperbewusstsein

~ Ihr Körper kennt die Wahrheit ~

Körperliches und psychisches Empfinden sind stark miteinander verknüpft und beeinflussen sich gegenseitig.

Einerseits lassen sich also psychische Probleme bessern, wenn wir uns gut um unseren Körper kümmern, andererseits können wir über die „Befragung“ des Körpers wertvolle Hinweise über psychische Phänomene bekommen. Mit seiner Hilfe bekommen Sie möglicherweise Zugang zu Erinnerungen, die aus einem vorsprachlichen Alter stammen oder nicht mehr erinnert werden können.

Durch einfache Fokussierungsübungen lenke ich Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Körperempfindungen. Durch Verweilen der Aufmerksamkeit auf bestimmten Körperstellen können wir schauen, ob sich dort etwas zeigen oder ein Bedürfnis ausgedrückt werden möchte.

Im Laufe der Sitzungen lernen Sie, wenn Sie möchten, sich mehr über Ihren Körper auszudrücken, die Verbindung zu ihm zu stärken und sich gut um ihn zu kümmern.

Berührung von meiner Seite findet dabei üblicherweise nicht statt.

(Einen Beleg für die anfangs genannte These finden Sie, wenn Sie im Internet nach „Peanuts und Depression“ suchen 🙂 )

Sie entscheiden, welcher Weg und welches Tempo für Sie passend ist.

Meine Praxis

Ich biete Sitzungen in zwei verschiedenen Räumlichkeiten in und um Heidelberg an, je nach dem, welcher für Sie am günstigsten gelegen ist.

Brückenstraße 29

69120 Heidelberg

Hauptstraße 49

69151 Neckargemünd

Neben der Arbeit in meinen Praxisräumen biete ich auch psychologische Onlineberatung über verschlüsselte Videotelefonie an.

Bitte beachten Sie: Die Onlineberatung ist erst nach einem persönlichen Gespräch in meiner Praxis möglich.

Der Grund hierfür ist, dass nach deutscher Rechtsprechung eine Psychotherapie nur im persönlichen Kontakt stattfinden kann. Die hier angebotene psychologische Onlineberatung stellt daher keine Psychotherapie im Sinne des Psychotherapeutengesetzes dar, sondern ist eine Ergänzung zur persönlichen Behandlung.

Nach ausführlicher Darstellung Ihres Anliegens kläre ich Sie im persönlichen Gespräch über die Vor- und Nachteile der Onlineberatung auf und wäge mit Ihnen ab, ob diese für Ihr Anliegen geeignet ist. Im Zweifel würde ich mich jedoch gegen die Onlineberatung entscheiden, denn ein Kernaspekt meiner Arbeit, nämlich Sie und den Raum zwischen uns genau wahrzunehmen, um dann mit Ihnen „mitschwingen“ zu können, ist bei der Onlineberatung nur eingeschränkt möglich.

Konditionen

Mir ist es ein Anliegen, Gestalttherapie und -beratung für möglichst viele Menschen erschwinglich zu machen. Daher biete ich meine Sitzungen zu verschiedenen Konditionen an, die von Ihrem Einkommen abhängen. Für jeden Klienten, der den hohen Stundensatz zahlt, kann ich einen Klienten aufnehmen, der sich nur den niedrigen Stundensatz leisten kann.

Ich freue mich, wenn Sie dieses Modell der sozialen Gerechtigkeit mit Ihrer Ehrlichkeit unterstützen.

Sitzung unter der Woche (60 min) Sitzung am Sa/So
(60 min)
Sitzung zu zweit unter der Woche
(90 min)
Sitzung zu zweit am Sa/So (90 min)
45 € 55 € 90 € 100 €
Sitzung unter der Woche (60 min) Sitzung am Sa/So
(60 min)
Sitzung zu zweit unter der Woche
(90 min)
Sitzung zu zweit am Sa/So (90 min)
65 € 75 € 120 € 130 €
Sitzung unter der Woche (60 min) Sitzung am Sa/So
(60 min)
Sitzung zu zweit unter der Woche
(90 min)
Sitzung zu zweit am Sa/So (90 min)
85 € 95 € 150 € 160 €

Für die erste Stunde berechne ich nur den halben Preis !

Buchen Sie mindestens fünf Sitzungen auf einmal, so reduziert sich der Stundensatz um 10 %.

 

Nachfolgend noch einige Detailinformationen:

Wie kommt der Preis zustande?

Vielleicht fragen Sie sich ja, auf welcher Grundlage ich meine Stundensätze berechne. Daher möchte ich Ihnen die wichtigsten meiner vergangenen und aktuellen Ausgaben transparent machen, die für mich als Freiberufler anfallen:

  • Kosten der Ausbildungen und Prüfungen (ca. 15.000 €)
  • Zeitaufwand für die Vor- und Nachbereitung der Sitzungen
  • Raummiete
  • Buchhaltung & Steuerberatung
  • Zeitaufwand und Kosten für regelmäßige Supervision (ca. 100 € pro Stunde)
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Krankenversicherung
  • Rücklagen für Krankheit und Urlaub
  • Rücklagen für meine Altersvorsorge

Vorteile von Selbstzahlern

Als Selbstzahler*in haben Sie einige Vorteile, auf die ich hier kurz eingehen möchte:

  • Die Behandlungen tauchen in keiner Akte auf, was z.B. bei einer Verbeamtung oder dem Abschluss einer Krankenversicherung eine Rolle spielen kann
  • Sie bekommen in der Regel viel schneller einen Platz
  • Sie haben die freie Wahl, wann und wie oft Sie zu mir kommen möchten
  • Sie haben die freie Wahl des Behandlungsverfahrens
  • Die Kosten für die Sitzungen sind als außergewöhnliche Belastungen von der Steuer absetzbar
  • Die Motivation und damit die Erfolgsaussichten sind im allgemeinen höher

Kostenübernahme

Die Kostenübernahme für meine Behandlungen als Heilpraktiker für Psychotherapie sind bei einigen privaten Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen möglich.
Bitte fragen Sie diesbezüglich bei Ihrer Kasse nach.

Gesetzliche Kassen übnehmen die Kosten i.d.R. nicht.

Sozialplatz

Falls Sie sich ehrenamtlich für andere engagieren und Sie sich den Mindeststundensatz nicht leisten können, habe ich folgendes Angebot:
Ein Platz ist für Menschen reserviert, die von Herzen für andere Menschen oder die Erde da sind und gerne Gestalttherapie oder -beratung in Anspruch nehmen würden, sich aber den Mindeststundensatz nicht leisten können. Sollten Sie sich angesprochen fühlen, schreiben Sie mir doch ein paar Worte zu Sich und Ihrem Engagement. Wenn es sich für uns beide stimmig anfühlt und wir eine Übereinkunft zum Preis gefunden haben, ist der Platz für Sie reserviert.

Terminabsagen

Absagen kann ich bis zu 48 Stunden vor unserer Verabredung annehmen, ohne dass ich ein Ausfallhonorar berechne. Spätere Absagen berechne ich mit dem vollen Honorar. Ich mache eine Ausnahme, wenn ein triftiger Grund vorliegt, den Sie nicht absehen konnten und wenn es mir möglich ist, den Termin anderweitig zu nutzen.

Sitzungen auf Englisch

Wenn Sie beim Deutsch sprechen unsicher sind, biete ich Ihnen gerne Sitzungen auf Englisch an.

Entscheiden Sie selbst, wie wichtig Ihnen Ihre Gesundheit ist und welchen Stellenwert sie im Vergleich zu anderen Dingen in Ihrem Leben haben soll.

Das sagen Klient*innen über mich

Kontakt & Anfahrt

Haben Sie Fragen oder möchten eine Probestunde zum halben Preis vereinbaren?

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an!

Brückenstraße 29

69120 Heidelberg

Hauptstraße 49

69151 Neckargemünd

Tel.: 0177 / 853 05 89

E-Mail: infoseelentaucher.net

Die Öffnungszeiten meiner Praxis sind täglich von 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr.

ssl icon

                                                                                                                               Vielleicht wartet auf dem Grund Ihrer Seele ein ungeahnter Schatz.