Weiten Sie mit
mir Ihren Blick

Supervision mit
Herz & Verstand

06203 - 8456253

Mo-Sa 11.30-21.00 Uhr

Für meine Arbeit als Supervisor bringe ich einen klaren, analytischen Verstand mit, neben den sich mein großes Herz mit Einfühlungsvermögen und Berührbarkeit gesellt.

Ich habe ein aufrichtiges Interesse daran, wie andere Menschen die Welt sehen, ich kann gut zuhören und mich dabei zurücknehmen. Komplexe Fragestellungen reizen mich – ich kann ruhig und besonnen bleiben, auch wenn es mal hektisch wird. Bei mir darf sich alles zeigen, was (meist unterschwellig) da ist, denn das ist oft der Grundstein dafür, dass es sich wandeln kann.

Respektvolle Begegnung auf Augenhöhe, Wertschätzung für verschiedene Perspektiven und meine Haltung, niemanden
verändern zu wollen, sind mir wichtig. Ich verfüge über einen breiten Methodenkoffer, der sich aus meiner langjährigen Erfahrung als Gestalttherapeut und Supervisor speist.

Interventionen schöpfe ich aus dem Moment, in dem ich meiner Lebendigkeit und dem Gruppenprozess folge.

Martin Rohm,
Gestalttherapeut & Supervisor

Warum zu mir?

© Lina Grenzicher

Mein beruflicher Werdegang

• Weiterbildung zum Gestaltsupervisor (DVG) am HIGW in Hamburg, erfolgreiches Kolloquium im August 2021

• Dreijährige Ausbildung am Eichgrund Institut für Integrative Gestalttherapie (www.eichgrund.de) mit dem Abschluss Gestaltberater

• Weiterbildungen in Hypnosystemik (Dr. Gunther Schmidt)

• Zweijährige Ausbildung an der Paracelsus Schule in Mannheim, bestandene Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie im Mai 2015

• Mitarbeit in der Psychologischen Beratungsstelle der Psychosozialen Hilfe e.V. in Heidelberg

• Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Universitätsklinikum Heidelberg von 2008 bis 2018

• Studium der Elektro- und Informationstechnik an der TU Darmstadt mit Abschluss Diplom-Ingenieur im März 2008
Was bedeutet der
Begriff Gestalt?
Mein Ansatz

Ich setze vielfältige, lebendige Methoden ein, um erfahrungsorientiert Prozesse zu begleiten und um neue Perspektiven zu entwickeln, aus denen sich wiederum erweiterte Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten ableiten lassen.

Neben den konkreten Anliegen, die ich vorrangig bearbeite, ist es mir wichtig, die Selbstverantwortung und das individuelle Potential des Einzelnen zu entfalten. Wenn mir etwas auffällt, spreche ich das an mit dem Ziel, das Gewahrsein der Gruppe zu erhöhen.

Weiterhin möchte ich dazu beitragen, die Rollen- und Werteklarheit jedes Einzelnen und der Organisation, in der Sie arbeiten, zu präzisieren und zu stärken.

Meine Aufmerksamkeit richte ich vorrangig auf schon bestehende Ressourcen und Kompetenzen, um diese weiter zu stärken. Auftauchende Probleme und Konflikte werden als wertvolle Signalgeber betrachtet, die oft auf unerfüllte Bedürfnisse hinweisen. Mit Hilfe von Mediationstechniken und dem Fokus auf Gemeinsamkeiten und höheren Zielen der Gruppe können diese Bedürfnisse meist in einem guten Kompromiss für alle Beteiligten erfüllt werden.

Ich bleibe immer einen Schritt hinter Ihnen und unterstütze Sie dabei, eigene Antworten auf Ihre Fragen zu finden. So begleite ich Sie verlässlich auf dem Weg zu einer guten Lösung für möglichst alle Beteiligten.

Was ist Gestaltsupervision?

Der Qualitätsanspruch an die geleistete Arbeit lässt Druck und oftmals Unzufriedenheit mit dem Machbaren entstehen.

Supervision dient der Entwicklung der professionellen Kompetenz von Individuen und Organisationen. Sie unterstützt dabei, das eigene berufliches Handeln mit Abstand zu betrachten, die berufliche Identität weiterzuentwickeln, mögliche Konflikte zu verstehen und zu lösen und die Arbeitszufriedenheit zu erhöhen. Durch ihren klärenden, unterstützenden und entlastenden Charakter trägt sie dazu bei, Burnout-Phänomenen bei Mitarbeitenden vorzubeugen und produktive Veränderungen in Gang zu bringen. Damit sichert Supervision die Qualität der Arbeit.

Die ganzheitliche und am Prozess orientierte Vorgehensweise der Gestalttherapie bietet dafür eine hervorragende Grundlage.

Settings

Einzelsupervision ist geeignet um

  • neue Perspektiven und Fähigkeiten zu entwickeln

  • Ihre berufliche Rolle und professionelle Haltung zu reflektieren

  • an Fällen aus Ihrer beruflichen Praxis zu arbeiten

  • den Kontakt mit anderen, denen Sie in Ihrem Beruf begegnen, zu verbessern

  • Klarheit in Entscheidungsprozessen zu bekommen und Ihren Handlungsspielraum zu vergrößern

  • eine Krise zu meistern und für die eigene Entwicklung zu nutzen

  • sich in einer neu übernommenen Position unterstützen zu lassen

  • eine stimmigere Balance zwischen persönlicher und beruflicher Lebenswelt herzustellen

Sind Sie eine Führungskraft, kennen Sie sicher die Situation, häufig unter hohem Erwartungsdruck zu stehen. Sie müssen vielfältige Aufgaben erledigen und unterschiedlichsten Anforderungen genügen. Dabei stehen Sie häufig zwischen den scheinbar unvereinbaren Erwartungen Ihrer Vorgesetzten, Ihrer Mitarbeiter:innen und/oder den eigenen Werten.

In der Leitungssupervision können die unterschiedlichen Ebenen und deren Erfordernisse sortiert werden. Ich unterstütze Sie bei der Reflektion Ihrer Rolle und damit der Entwicklung einer eigenen Haltung und eines Führungsstils, der sich für Sie stimmig anfühlt und Orientierung bietet. Dafür biete ich Ihnen sehr viel Raum, Fragen laut zu stellen, Raum für Gefühle, fürs Nichtwissen und Innehalten, für Spüren und Sortieren, für Humor und Entlastung.

Sehr häufig müssen sich Fachkräfte mit sehr schwierigen Situationen ihrer Klient:innen auseinandersetzen und geraten dabei selbst an ihre Grenzen. Für die eigene Professionalität und Psychohygiene sind Fallbesprechungen ein probates Mittel um Lösungen zu erarbeiten und neue Wege der Bewältigung zu finden. Durch meine langjährige Arbeit im Rahmen meiner gestalttherapeutischen Praxis kann ich auf vielfältige Erfahrungen mit Menschen in Ausnahmesituationen und existenziellen Nöten zurückgreifen.

Fallsupervision ermöglicht Ihnen,

  • an Themen und Fällen aus Ihrer beruflichen Praxis zu arbeiten

  • durch Perspektivwechsel Ihre fachliche Kompetenz und Wahrnehmungsfähigkeit zu erweitern

  • neue Lösungswege zu entwickeln

  • die Beziehungsdynamik zwischen Fachkräften und Klient:innen besser zu verstehen

Sie schließen sich einer Gruppensupervision an oder kommen als Gruppe, um

  • gemeinsam an Themen und Fällen aus Ihrer beruflichen Praxis zu arbeiten

  • in einen Erfahrungsaustausch mit Kolleg:innen aus ähnlichen beruflichen Arbeitsfeldern zu kommen

  • größere Entscheidungssicherheit im jeweiligen Arbeitskontext zu gewinnen

  • ein vertieftes Verständnis für berufliche Zusammenhänge zu erlangen

In der Teamsupervision geht es um die Begleitung von Teams, die gemeinsam an komplexen Aufgaben arbeiten. Oft müssen sie mit wechselnder Besetzung und wechselnden Vorgesetzten unter schwierigen Rahmenbedingungen fachlich und emotional herausfordernde Arbeit leisten.

Die Effizienz von Teams ist störanfällig, wenn Strukturen unklar sind, Konflikte nicht ausreichend bewältigt werden oder Zuständigkeiten diffus sind.

Da ist es gut, sich gelegentlich aus dem Alltag auszuklinken und auf das Miteinander zu blicken; sich Zeit zu nehmen einander wieder zuzuhören, fehlende Strukturen zu erarbeiten, gemeinsame Visionen von gutem Arbeiten zu entwickeln und Erreichtes zu würdigen. Schwelende Konflikte werden benannt und geklärt und ein wertschätzender Umgang kann eingeübt werden.

Das Ergebnis zeigt sich in neuer Lust auf die vor Ihnen liegenden Aufgaben und in der gemeinsamen Kraft, die wieder spürbar wird.

Teamsupervision ermöglicht Ihnen:

  • gemeinsam an Themen und Fällen aus der beruflichen Praxis zu arbeiten

  • Rollen, Zuständigkeiten, Strukturen und Ziele innerhalb des Teams zu klären

  • die Ressourcen und Chancen des beruflichen Miteinanders zu entdecken und zu nutzen

  • das Kommunikations- und Konfliktverhalten zu verbessern und damit die Kooperationsfähigkeit nach Innen und Außen zu erhöhen

  • die Arbeitszufriedenheit zu steigern und die gemeinsame Identität zu stärken

Meine Praxis

Einzelsupervision

Ich biete Sitzungen in zwei verschiedenen Räumlichkeiten in und um Heidelberg an,
je nach dem, welcher für Sie am Günstigsten gelegen ist.

Brückenstraße 29
69120 Heidelberg

Hauptstraße 49
69151 Neckargemünd

Digital zusammenkommen

Online-Supervision

Aus verschiedenen Gründen lassen manche Organisationen keine externen Berater zu. Daher biete ich neben meiner Arbeit in Präsenz auch Online-Supervision an.

Als Software nutze ich Zoom in der kostenpflichtigen Version, welche die besten Sicherheitsstandards ermöglicht. Zoom hat nach anfänglicher Kritik umfangreich bei der Sicherheit nachgebessert. Erfahren Sie hier mehr dazu im

Beitrag zur Zoom-Sicherheit auf der Internetseite Datenschutzexperte.de

Zoom Adler

Preislich auf
angemessener Höhe

Konditionen

Im Rahmen eines kostenlosen telefonischen Vorgesprächs vereinbaren wir sämtliche Konditionen.
Diese richten sich nach:

  • der Art und dem Umfang der
    Supervision

  • der wirtschaftlichen Situation
    Ihrer Organisation

  • der Fahrzeit

Online-Supervision ist etwas günstiger als Supervision in Präsenz, denn Sie sparen
sich das Honorar für die Fahrtkosten.

 

Berufsbezogene Beratung / Supervision
und Coaching können Sie beim Finanzamt als Werbungskosten bzw.
Betriebsausgaben anrechnen lassen. Weitere Informationen erhalten Sie
bei Ihrem Steuerberater.

Blog

Woran wir wirklich leiden

von Martin Rohm, September 2020 Krankheiten treten nicht ohne Grund in unser Leben. Oft sind…

Anfahrt & Kontakt

Praxis Heidelberg

Praxis Neckargmünd

Haben Sie Fragen oder möchten eine
Probestunde zum halben Preis vereinbaren?

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an!

Haben Sie Fragen oder möchten eine Probestunde zum halben Preis vereinbaren?

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an!

Tel. 06203 / 8456253info@seelentaucher.netMo-Sa 11.30 - 21.00 Uhr

Bis hoffentlich bald.

Ihr

Scroll to Top

Praxisraum Innenstadt

Praxisraum Neckargemünd